• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Gemeinden Jever

HANDWERK: Friseur-Innungen fusionieren

10.02.2010

JEVER Nachdem die Kreishandwerkerschaften Friesland und Wilhelmshaven ihre Fusion zum 1. Januar vollzogen haben, folgen nun auch die ersten Innungen: So haben die Friseur-Innung Wilhelmshaven und die Friseur-Innung Friesland jeweils einstimmig eine neue gleichlautende Satzung und damit die Fusion beschlossen.

Die neue Friseur-Innung Jade umfasst die Stadt Wilhelmshaven und den Landkreises Friesland. Zum neuen Obermeister wurde Andre Seehausen aus Wilhelmshaven gewählt, zum Stellvertreter Hakan Güntürk aus Varel. Weiter gehören dem Vorstand Hannelore Janssen (Varel), Bianca Pufahl (Wilhelmshaven), Rolf Brandt (Sillenstede) und Roman Thieme (Wilhelmshaven) an.

Geschäftsführer der Innung ist der Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Jade, Peter Töben. Ihren Sitz hat die Innung in Jever bei der Kreishandwerkerschaft, Am Hillernsen Hamm 16.

Die neue Innung will sich noch stärker dem Berufsnachwuchs widmen. So wurde auf der ersten Versammlung die Zielrichtung der überbetrieblichen Unterweisungen der Auszubilden festgelegt. Ferner wird sich die Innung an der „Job4You“-Messe im April in der Berufsbildenden Schule Friedenstraße in Wilhelmshaven beteiligen und jungen Menschen die Vielfalt des Friseurberufs näherbringen. Unter Leitung von Friseurmeister Roman Thieme sollen junge Auszubildende künftig spezielle Trainings bekommen. Daraus könnten Teams entstehen, die an Berufswettkämpfen teilnehmen.

„Da wir durch die neue Innung auf eine größere Mitgliederzahl zurückgreifen können, ist mir um die Zukunft des organisierten Friseurhandwerks nicht bange“, resümierte der neue Obermeister Andre Seehausen. Bereitschaft zur Mitarbeit wurde ihm jedenfalls signalisiert.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.