• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Gemeinden Jever

Bester des Jahrgangs mit Note 1,0

29.06.2019

Jever Bei der feierlichen Zeugnisübergabe am Donnerstag in der Stadtkirche Jever wurden zahlreiche Abiturienten des Jahrgangs 2019 des Mariengymnasiums für ihre Leistungen und ihr Engagement ausgezeichnet:
 für Mitwirkung in der Musical-AG oder Bläser-AG Britta Bomhauer, Teresa Habben, Leonie Janssen, Hannes Janz, Frederic Krause, Thore Schmidt, Lasse Sjuts, Jonas Michael, Aaron Karuss.
 für Einsatz in der Interessenvertretung SV und in Ausschüssen Fin-Hannes Stepanek, Lisa Bayer, Fynn Ole Bedenk, Lion Hölzel, Ann-Kathrin Halm, Niklas Haartje, Torben Eims, Lasse Sjuts, Jonas Michael.
 als Jahrgangsbeste Frederic Krause mit einem Abi­schnitt von 1,0, Eric Rochsburg (1,1), Jonas Michael (1,2), Marlene Weinstock (1,2) und Jannes Wiesner (1,2).

Zahlreiche weitere Auszeichnungen gab es für besondere Leistungen in verschiedenen Fächern: Marius Ulfers (Latein), Imke Badberg, Alena Zeh, Anij Zirus (alle Religion), Jelde Bohms (Erdkunde), Frederic Krause (Chemie), Jonas Michael, Lars Rosenhövel, Lasse Sjuts (alle Physik), Jonas Michael (Mathematik) und Finn Hannes Stepanek (Sport).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.