• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Gemeinden Jever

Discofox: Kursus und Clubabend

09.01.2020

Jever Der Tanzsportclub Jever bietet diese Woche wieder seinen allseits beliebten Discofox-Club für Jedermann an. Getanzt wird am Samstag, 11. Januar, ab 19.30 Uhr in den Vereinsräumen, Schlosserstraße 39 in Jever, unter Leitung von Herbert und Sabine Janßen.

Leichte Grundkenntnisse im Discofox genügen um an diesem Clubabend in lockerer Atmosphäre teilzunehmen. Und auch an diesem Abend gibt es wieder eine neue Figur zu erlernen. Selbstverständlich kann bereits Erlerntes aufgefrischt werden. Freier Tanz zu aktueller und neuer Musik beendet den geselligen Abend mit viel Spaß.

In diesem Zusammenhang bietet der Tanzsportclub auch dieses Jahr wieder einen neuen Discofox-Anfängerkursus an. Der Kurs startet am Samstag, 18. Januar, um 16 Uhr. An vier Samstagen werden in 75 Minuten inklusive einer kleinen Pause die nötigen Grundkenntnisse vermittelt, um bei Tanzveranstaltungen bestehen zu können. Die Gebühr für diesen Grundkurs beträgt 30 Euro pro Person. Weitere Infos dazu auf der Vereins-Homepage:


Mehr Infos unter   www.tanzsportclub-jever.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.