• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Gemeinden Jever

Freiwilligenagentur: Nachbarschaftshilfe gegen das Einrosten

07.11.2017

Jever „AntiRost“ – das ist der Name eines neuen Projekts, für das die Freiwilligenagentur und der Senioren-und Pflegestützpunkt Helfer suchen: Unter dem Motto „Senioren helfen Senioren“ geht es um erweiterte Nachbarschaftshilfe.

Dabei unterstützen sich handwerklich begabte Seniorinnen und Senioren gegenseitig bei Kleinstreparaturen in ihren eigenen vier Wänden, um möglichst lange selbstständig und unabhängig in vertrauter Umgebung leben zu können.

„Toller Nebeneffekt ist, dass Körper und Geist in Bewegung bleiben“, sagt Gabriele Peest von der Freiwilligenagentur des Paritätischen Wohlfahrtsverbands Friesland. „Es geht um handwerkliche Kleinigkeiten, wie einen Nagel in die Wand zu hämmern, eine Glühbirne zu wechseln, eine Klinke festzuschrauben, eine Gardinenstange anzubringen“, erklärt sie. Viele ältere Menschen können das nicht mehr allein und haben auch keine Verwandten oder Freunde in der Nähe, die schnell mal aushelfen. „Diese Lücke wollen wir schließen.“

Gesucht werden dazu Seniorinnen und Senioren, die sich als ehrenamtliche Helfer in das Projekt einbringen wollen. Mit Unterstützung der Kreishandwerkerschaft Jade soll das neue Angebot auf den Weg gebracht werden.

Wer Zeit und Interesse hat, handwerkliches Geschick mitbringt und gern anderen helfen will, kann sich beim Paritätischen melden. Auch wer bei Organisation und Vermittlung mithelfen möchte, ist willkommen.

Sobald es einen Stamm von Ehrenamtlichen gibt, wird es einen ersten Informationsaustausch, um weitere Einzelheiten zu besprechen.

Anmeldungen und Informationen bei der Freiwilligenagentur Jever des Paritätischen Wohlfahrtsverbands Friesland unter Tel. 04461/ 93 02 20 oder beim Senioren- und Pflegestützpunkt des Landkreises Friesland unter Tel. 04461/919 60 30.

Alles Aktuelle für Senioren im Nordwesten lesen Sie in unserem Senioren-Spezial

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.