• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Englische Siedlungen: Bima will 270 Häuser sanieren
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 23 Minuten.

Lindan-Skandal In Oldenburg
Englische Siedlungen: Bima will 270 Häuser sanieren

NWZonline.de Region Friesland Gemeinden Jever

Barrierefrei und generationsübergreifend am Start

31.05.2018

Jever Die Teilnehmerzahl am Hospiz-Lauf in Jever hat die 500er Marke geknackt: Wenn der Benefiz-Lauf zugunsten des Friedel-Orth-Hospiz Jever und des Jugend- und Kinder-Hospiz Wilhelmshaven am Samstag, 2. Juni, um 13 Uhr auf dem Kirchplatz startet, rechnet das Orga-Team mit mehr als 700 Läufern.

Denn auch am Lauftag selbst sind noch Meldungen möglich.

Das ehrenamtliche „Projekt Sophie“ um Anke Casper beteiligt sich ebenfalls am Spendenlauf: „Schon seit Jahren besuchen Paten vom Projekt Sophie das Hospiz an der Mühlenstraße zusammen mit den Sonnenkäferkindern aus dem Sonnenkäferhaus, die den Menschen im Hospiz viel Freude bereiten“, sagt Casper. Zudem setzt sich das „Projekt Sophie“ seit Jahren für ein barrierefreies Jever ein.

Und beides soll nun verbunden werden: Das „Projekt Sophie“ hat dem Hospizlauf sein Siegel „barrierefrei“ verliehen. Zudem haben sich Kinder, Jugendliche und Erwachsene aus den unterschiedlichsten Bereichen zusammengetan, um den Hospiz-Lauf zu unterstützen.

Der Tanzraum Jever von Bettina Ludwig, die Hebammen Jever/Friesland um Christina Harms-Janßen, die Jugendfeuerwehr Wilhelmshaven, die kleinen Tanzmäuse von Bokita mit Vania Haase, der Aerobic-Club Jever und die Projekt-Sophie Paten haben sich zu einem engagierten Team zusammengetan, um am Hospiz-Lauf am 2. Juni teilzunehmen unter dem Motto „barrierefrei/generationsübergreifend“. „Inzwischen unterstützen zahlreiche Sponsoren diese Aktion. Zurzeit beteiligen sich 44 Kinder, Jugendliche und Erwachsene“, freut sich Anke Casper. Weitere Sponsoren und Läufer sind willkommen.

Melanie Hanz Agentur Hanz / Redaktion Jever
Rufen Sie mich an:
04461 965311
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.