Jever - Beim monatlichen Preisskat des VdK-Ortsverbands Jever im Graftenhaus konnte Spielleiter Manfred Sabrautzky 27 Skatfreunde begrüßen. Nach einer sehr ausgeglichenen ersten Spielrunde waren viele gleichauf. Aber mit einer hervorragenden zweiten Serie von 1423 Punkten setzte sich Hubert Breitkopf durch und erspielte mit 2023 Punkten den Tagessieg vor Benedikt Haas (1825). Auf den weiteren Plätzen folgten Wilfried Jelken (1724), Horst Strangmann (1696),Wilfried Hayen (1590) und Klaus Otto (1549). Der nächste VdK-Skat findet am 19. August ab 14 Uhr im Graftenhaus statt.