• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Gemeinden Jever

Jevers Trauerschwäne: Wenn Bernhard und Bianka spazieren gehen

01.12.2020

Jever Am Montagmorgen spazierten sie bei Rot über die Schloss-Kreuzung in Jever. Klar: Noch hat keiner es geschafft, Bernhard und Bianka zu erklären, wozu es Fußgängerampeln gibt.

Nicht nur die Schloss-Pfauen, sondern auch Jevers Trauerschwäne erkunden gern mal die Stadt. „Wasservögel vertreten sich auch ab und zu die Schwimmfüße und halten sich nicht nur im Wasser auf“, erklärt Michi Frerichs vom Graftenteam Jever.

Sie bittet alle Jeveraner darum, die Trauerschwäne Bernhard und Bianka wieder zur Graft zurückzutreiben, sollten sie bei ihren Erkundungstouren vom Weg abkommen.

Die Schwäne sind übrigens umgezogen: Die beiden wohnen seit ungefähr einer Woche an der Prinzengraft beim Landkreis-Gebäude. Vorher lebten sie an der Pferde- und Duhmsgraft. „Seit die Schwäne aber geschlechtsreif sind, haben sie sich leider überhaupt nicht mehr mit den anderen Graftenbewohnern vertragen und es gab dort einige Auseinandersetzungen“, berichtet Michi Frerichs.

Der Grund: Schwäne sind dominant und beanspruchen ein großes Revier für sich. Genau das haben sie nun an der Prinzengraft gefunden. „Wer sie besucht, kann spüren, dass sie sich dort wohlfühlen und auch schon beim Balzen gesehen wurden. Aber es dauert schon eine Weile, bis sie sich vollständig zu Hause fühlen“, sagt Michi Frerichs.

Das Graftenteam behält Bernhard und Bianka im Blick – sollten die Schwäne durch Jever spazieren, nehmen die Ehrenamtlichen auch Hinweise an und helfen dann weiter. Sichtungen melden bei Anneliese Janssen, Tel. 04461/6472, Frl. Marien-Straße 8.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.