• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Gemeinden Jever

Künstlerforum: Vorbereitungen für 30-jähriges Bestehen laufen

24.04.2018

Jever Das Künstlerforum Jever geht mit teilweise neuem Vorstand ins 30. Jahr seines Bestehens: Bei der Jahreshauptversammlung gab es im Fachbeirat, der mit drei Personen im Vorstand vertreten ist, einige Änderungen.

Der Beirat setzt sich jetzt wie folgt zusammen: Bildende Kunst/Ausstellungen/Galerie: Brigitte Frehsee; Ausstellungen: Bärbel Bohländer; Theater: Daniela Cordes – sie wurden in den Vorstand gewählt. Weitere Beiratsmitglieder wurden die in ihrem Amt bestätigt: Druckwerkstatt: Joachim Beck; Fotografie: Marion Albers; Literatur: Regine Kölpin; Musik (Chorus LokEmotion): Petra Fuchs.

Einige Positionen konnten noch nicht wiederbesetzt werden, so dass sie bis zur nächsten Versammlung vorübergehend von anderen Vorstandsmitgliedern mitverwaltet werden. So wird Margret Rudolph als Kassenführerin kommissarisch auch die Schriftführung übernehmen und Michael Schmitt als 1. Vorsitzender übernimmt den Bereich Technische Betreuung bei Veranstaltungen. Arno Wagner ist stellvertretender Vorsitzender.

2019 besteht das Künstlerforum 30 Jahre. Dazu sind Veranstaltungen geplant. Doch zuvor blickte Vorsitzender Michael Schmitt auf die Veranstaltungen 2017 zurück und sprach einen besonderen Dank an die vielen Helfer aus, die vor und hinter den Kulissen den Ablauf organisierten. Auch Karin Wilken und Bärbel Steiner dankte er für ihren langjährigen Einsatz in der Gästebetreuung – das jetzige Team sind Christina Eickhoff, Gisela Quedens, Katrin Garbe und Christel Lose.


     www.kuenstlerforum-jever.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.