• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Gemeinden Jever

Online-Seminar in Friesland: Zum Frauentag: Schlagfertigkeit kann man lernen

04.03.2021

Jever Selbstbewusst, schlagfertig und souverän auftreten. Wer will das nicht? Schwierige Situationen und Menschen erfordern spezifische sprachliche Werkzeuge und verbale Fähigkeiten – genau darum geht es im Online-Seminar, das die Gleichstellungsbeauftragten Ivonne Loers (Jever) Elke Rohlfs-Jacob (Landkreis) zum Internationalen Frauentag organisiert haben.

Der Sattelschoner. BILD: Landkreis

Sattelschoner gegen Gewalt

Zum Internationalen Frauentag am 8. März erinnert der „Runde Tisch gegen häusliche Gewalt“ in Friesland an die Sattelschoner-Aktion: Der Landkreis Friesland verteilt grüne Plastik-Schoner mit der Nummer des Hilfetelefons bei häuslicher Gewalt. Der „Runde Tisch gegen häusliche Gewalt“ besteht aus Vertretern von Polizei, Beratungsstellen, Frauenhaus, Schulen, Kreispräventionsrat und Gleichstellungsbeauftragten.

Die Sattelschoner können kostenlos online beim Landkreis bestellt werden:

    www.friesland.de/aktion-gegen-gewalt

Am Samstag, 13. März, von 14 bis 18 Uhr zeigt Imke Leith, Coach & Trainerin für Entscheidung, Führung und Resilienz, wie frau Schlagfertigkeit lernen kann. „Wer schlagfertig ist, kann in heiklen und unerwarteten Situationen souverän reagieren und selbstbewusst wirken. Das bringt nicht nur im Privatleben, sondern auch im beruflichen Alltag enorme Vorteile“, sagt Leith.

Die Teilnehmerinnen sollen ein kurzweiliges Seminar mit Humor, Kompetenz und Freude erleben: Mit Hirn, Intuition und Humor lernen Frauen, Intuition in Kombination mit Verstand so zu nutzen, dass sie sich klar positionieren und ihre Ziele auf intelligente Art erreichen.

Durch interaktive Übungen soll der Austausch unter den Teilnehmerinnen gefördert und für Gruppendynamik gesorgt werden. In digitalen Kleingruppen kommt jede Frau zu Wort und erhält Rückmeldung. Für das Seminar sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich.

Interessierte können sich bei Elke Rohlfs-Jacob unter Tel. 04461/919 61 61 oder E-Mail an e.rohlfs-jacob@friesland.de mit Angabe ihrer E-Mail-Adresse anmelden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.