• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Gemeinden Jever

„Mitglieder glänzen durch Abwesenheit“

03.02.2012

JEVER Das derzeitige Problem des CDU-Stadtverbands Jever wurde bei der Jahreshauptversammlung der CDU am Mittwochabend im Schützenhof Jever erneut deutlich: „Unsere Mitglieder glänzen durch Abwesenheit“, stellte Vorsitzender Dirk Zillmer fest.

Zur Versammlung waren nur rund 25 Mitglieder gekommen. Kassenwart Harro Bargen berichtete zudem von sinkenden Mitgliederzahlen. „Im vergangenen Jahr haben neun Mitglieder den Stadtverband verlassen“, sagte er. Damit sei die Zahl der Mitglieder unter 100 gefallen.

Dieser Trend sei seit einigen Jahren zu beobachten. Auch bei den rund zehn Mitgliederversammlungen im vergangenen Jahr sei die Beteiligung gering gewesen. Der Vorstand beschloss deshalb, für 2012 die Zahl der Mitgliederversammlungen zu halbieren. „Wir wollen weniger Versammlungen anbieten, diese dann aber attraktiver gestalten“, so Zillmer.

Vorschläge von Mitgliedern und Bürgern, um das Interesse an den Veranstaltungen zu steigern, seien erwünscht. Mitglieder regten Firmenbesichtigungen an. Dirk Zillmer appellierte an die Mitglieder, sich Gedanken über mögliche Kandidaten für die Landtags- und Bürgermeisterwahl zu machen. Es sei wichtig, dass alle an einem Strang ziehen, denn es sei kein Geheimnis, dass der Landkreis Friesland eher ein roter Wahlkreis sei.

Die CDU stehe vor großen Herausforderungen und müsse weitermachen, auch wenn der Zuspruch bei CDU-Veranstaltungen nicht groß sei, sagte Kreis-Vorsitzender Frank Vehoff.

Der Vortrag des niedersächsischen Finanzministers Hartmut Möllring im Bürgerhaus Schortens (die berichtete) hingegen sei mit rund 50 Teilnehmern aus seiner Sicht gut besucht gewesen. Auch mehrere Gäste hätten an der öffentlichen Veranstaltung teilgenommen, sagte er.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.