• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Nach Lkw-Unfall Vollsperrung auf der A 1
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 3 Minuten.

Zwischen Vechta Und Cloppenburg
Nach Lkw-Unfall Vollsperrung auf der A 1

NWZonline.de Region Friesland Gemeinden Jever

Seit 1967 fliegen die Strauchbesen auf dem Gastweg

05.03.2019

Moorwarfen Eine schöne Tradition ist das Besenwerfen zwischen KBV „Lat em loopen“ Moorwarfen und dem Bürgerverein (BV) Jever: Schon seit 1968 treffen sich die Mitglieder zum freundschaftlichen Vergleich.

Begonnen hat alles am 1. Mai 1967, der BV machte eine Mehrtagesfahrt nach Österreich, dabei wurden auch Mitglieder aus Moorwarfen abgeholt. Vor dem „Moorwarfer Krug“ wurde der Reisebus von den Bewachern des Maibaums gestoppt und ihnen ein Strauchbesen mit auf die Reise gegeben. Nach der Rückkehr sollten die Moorwarfer den Besen einlösen, die damaligen Vorsitzenden Karl Kohlrenken vom KBV und Johann Lünemann vom BV kamen überein, einen Wettkampf im Strauchbesenwerfen auszutragen.

So flogen 1968 zum ersten Mal die Besen über den Moorwarfer Gastweg. Die Veranstaltung ist bei allen Teilnehmern so gut angekommen, dass gleich für das nächste Jahr eine Revanche abgemacht wurde – bis heute.

Nun findet das Besenwerfen am Samstag, 9. März, statt. Treffen ist um 13.30 Uhr am Boßelhus, der Anwurf erfolgt gegen 14 Uhr. Im Boßelhus wird dann der Siegfried Harms-Wanderpokal übergeben. Auch Gäste sind willkommen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.