• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Gemeinden Jever

Enormer Einsatz fürs Dörphuus

04.04.2019

Sandelermöns Dank des enormen Einsatzes der Ehrenamtlichen ist das Dörphuus Sandelermöns gut in Schuss: Bei der Jahreshauptversammlung des Dorfbürgervereins würdigte Vorsitzender Uwe Caspers die geleistete Arbeit im und rund ums Dörphuus.

Besonders dankte er der Dienstags-Gruppe: „Sie ist permanent am Werkeln und schaut nach dem Rechten.“ Viele Berufstätige stellen sich nach Feierabend, am Wochenende und sogar in ihrem Jahresurlaub dem Verein für Arbeitsdienste zur Verfügung, so Caspers.

Schwieriges Finanzjahr

Neuer und wiedergewählter Vorstand

Der Dorfbürgerverein Sandelermöns hat seinen Vorstand um Beisitzer aufgestockt:
 1. Vorsitzender: Uwe Caspers
 2. Vorsitzende: Inge Oellermann
 3. Vorsitzender: Berthold Tjardes
 Geschäftsführer, Kassen-/Pressewart: Udo Albers
 Medienwart und Mitgliederwart: Alfred Hinrichs
 Protokollführerin: Irmi Janssen-Schuster
 Beisitzer: je ein Vertreter des KBV „Min Jeverland“ und Schleppersparte „Oldies der Goldenen Linie“ – Sylvia Polter, Erich und Regina Poppen, Ewald Albers, Rüdiger Eckstein, Reinhard Graf, Jörg Albers, Reinhard Reinsch und Margit Hanken.

So konnte Geschäftsführer Udo Albers mit Stolz auf einen weiteren großen Renovierungsschritt im Gebäude verweisen. „Allerdings hat dies auch viel Disziplin erfordert um das auch wirtschaftlich zu stemmen. Jede Investition hat sich hinter den festen Ausgaben für Versicherungen, Energie, Darlehen, Steuern und Abgaben einzuordnen“, betonte Albers. Insofern sei 2018 aus finanzieller Sicht als schwierig zu betrachten.

Dennoch konnte der Dorfbürgerverein dem Verein Gattersäge Upjever und der NWZ- Weihnachtsaktion Spenden übergeben und ist Fördermitgliedschaft bei Radio Jade. Und trotz der angespannten Haushaltslage hat Albers als kommissarischer Kassenwart einen positiven Kassenbericht präsentiert.

In diesem Jahr besteht der Dorfbürgerverein zehn Jahre – und das wird beim 10. Dörpfest an Pfingsten gefeiert. Im Juni 2009 hatten sich die Sandelermönser zum Verein zusammengeschlossen, nachdem die Stadt Jever angekündigt hatte, den Kindergarten im Ort zu schließen und nach Cleverns zu verlegen.

Zahlreiche Aktivitäten

10. Dorffest

Der Dorfbürgerverein feiert an Pfingsten, 7. bis 9. Juni, sein 10. Dorffest. Jörg Albers, für die Schlepperorganisation auf dem Dorffest verantwortlich, machte darauf aufmerksam, dass das Dorffest erstmals nicht zeitgleich mit dem Bockhorner Oldtimer Markt stattfindet. Der Schweinsdorfer Schleppertreff hat leider dennoch abgesagt. Insofern wird jede erdenkliche Unterstützung für das Dorffest benötigt. Anmeldungen für den Flohmarkt nimmt Ewald Albers, Tel. 0173/66 42 289, und für den Oldtimer- und Schleppertreff Jörg Albers, Tel. 0172/ 64 33 382, an.

Ende 2010 hatte der Dorfbürgerverein dann das Kindergartengebäude von der Stadt gekauft – und seitdem wird dort umgebaut und saniert. Damit ist der Dorfbürgerverein Sandelermöns der einzige Bürgerverein in Jever, der selbst den Unterhalt für sein Dorfgemeinschaftshaus stemmt.

Hinzu kommen bei all der Arbeit auch gesellige Veranstaltungen: Vorsitzender Caspers nannte die Fahrradtour und den Besuch des Boßlertreffs in Eggelingen sowie des Dorfgemeinschaftshauses in Middoge mit Informationsaustausch, die Dorfweihnacht und den Lebendigen Adventskalender. Sensationell sei das seit Jahren erstmals wieder vom KBV „Min Jeverland“ und dem Dorfbürgerverein organisierte Grünkohlessen gewesen.


Mehr Infos unter   www.sandelermoens.de 
Melanie Hanz Agentur Hanz / Redaktion Jever
Rufen Sie mich an:
04461 965311
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.