• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Gemeinden Jever

Kleintierzucht: Viele Preise für weiße Angorakaninchen

04.07.2011

JEVER Neun Züchterinnen und Züchter des Rassekaninchenzuchtvereins Jever und Jeverland präsentierten am Wochenende im Autohaus Netcel 60 Jungtiere aus zehn verschiedenen Rassen und zwei Häsinnen mit ihren Jungtieren. Jevers Bürgermeisterin Angela Dankwardt eröffnete die Veranstaltung.

In der Werkstatthalle konnten Besucher deutsche Riesen, Großchinchillas, Neuseeländer, Separator, Angorakaninchen und weitere Rassen bestaunen. Die Kaninchen in vielen Farben und allen Größen, mit langem Fell und kurzem Haar, wurden von Preisrichter Stefan Brunken aus Neuenburg nach Rassestandards bewertet. Die Jungtiere sind zwischen drei und acht Monate alt.

Der Ehrenpreis der Stadt Jever, der für das beste Tier der Schau vergeben wurde, ging an Hinrich Bruns mit seinem weißen Angorakaninchen. „Leider züchten immer weniger Menschen Angoras, weil die Pflege aufwendiger ist“, sagte er. Die Tiere müssten mindestens alle zwölf Wochen geschoren werden. Bürsten sei nicht nötig. Ein Angorakaninchen produziert so bis zu 2000 Gramm Wolle pro Jahr, sagte er. Er erhielt ebenfalls den Preis für die beste Gesamtleistung für fünf Tiere aus eigener Zucht.

Den Kreisverbandsehrenpreis gewann Ulla Heidötting mit ihren Separator-Kaninchen. Preise für die besten Kollektionen gingen an Detlef Emken mit weißen Neuseeländern, Ulla Heidötting mit Separator und Hinrich Bruns mit Angora.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.