• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Gemeinden Jever

Vorsitzender hat zwei neue Mitstreiter

10.05.2014

Moorwarfen Heiner Janßen aus Cleverns wird auch in den nächsten zwei Jahren an der Spitze des Boßelkreisverbandes VI Jeverland stehen. Das beschlossen die Delegierten der angeschlossenen Vereine bei der Jahreshauptversammlung im „Boßelhus“, dem Vereinsheim des KBV „Lat em loopen“ Moorwarfen. Janßen zur Seite stehen künftig Heiko Dirks aus Sandelermöns und Heinz Arians aus Wiarden.

Petra Otten aus Moorwarfen bleibt für ein weiteres Jahr Geschäftsführerin. Auch Sportwart Daniel Held und sein Vertreter Björn Tiegges aus Hohenkirchen wurden in ihren Ämtern bestätigt.

Neben den Neuwahlen standen Berichte des Vorsitzenden, der Fachwarte und der Geschäftsführerin Petra Otten auf der Tagesordnung. Arno Frerichs bescheinigte der Geschäftsführerin eine einwandfreie Arbeit.

Bei den Wahlen konnte das Amt des Jugendwarts nicht besetzt werden – derzeit ist nur Uwe Dorn Ansprechpartner für die Jugend. Nach vielen Jahren wurde dagegen eine neue Frauenwartin gefunden: Andrea Wolken aus Sandelermöns übernimmt diese Aufgabe, Inge Held aus Moorwarfen bleibt ihre Vertreterin. Als Pass- und Pressewart fungiert weiterhin Peter Kohlrenken, ebenso bleiben die Punktspielleiter Klaus Gerdes und Helga Lindloge in ihren Ämtern. Boßelobleute sind Björn Tiegges, Heinz Arians, Harald Eiben und Renke Gerdes, sowie Helga Lindloge, Doris Kurtzner und Elfriede Zipperle.

Renke Gerdes und Karl Schünemann scheiden aus dem Kreisvorstand aus, dafür gab es Präsente. Lars Meinen vom KBV „Lat em loopen“ Moorwarfen wurde 2013 FKV Meister bei der männlichen Jugend C, er erhielt ebenfalls ein Präsent vom Kreisvorsitzenden.

Die nächsten Veranstaltungen sind Mitte Juni die Einzelmeisterschaften im Straßenboßeln für alle Altersklassen, die in Hohenkirchen stattfinden. Das Klootschießen um die Wanderfahne und der Friesische Mehrkampf fallen in diesem Jahr aus. Grund dafür ist die schwache Beteiligung in den Vorjahren.

Janßen appellierte an alle Vereine, noch mehr Nachwuchsarbeit zu leisten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.