• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Gemeinden Jever

Tauschtag: Wenn Sammeln zur Leidenschaft wird

26.10.2010

JEVER Es scheint in der Natur des Menschen zu liegen: Die einen sehen sich als Jäger, die anderen als Sammler. Zu der letzteren Gruppe gehören eindeutig die Briefmarkenfreunde Jever. Sie sind der Faszination des Sammelns und Ordnens erlegen. Ob Briefmarken, Postkarten oder Münzen: Auf dem Tauschtag in den Räumen der Schule am Schlosserplatz war Suchen, Finden und Fachsimpeln angesagt.

Für Wilke Krüger und Klaus Andersen aus Jever sind es alte Postkarten, die die Leidenschaft entfacht haben. Seit er als Kind auf dem Dachboden seiner Großeltern alte Postkarten gefunden hat, jagt Wilke Krüger alten Ansichten seiner Heimatstadt nach und freut sich riesig, wenn er ein seltenes Stück aufspürt. Bis Bremen oder auch über die holländische Grenze fährt er regelmäßig, um an Tauschtagen teilzunehmen. „Hier in Jever findet man nur wenig. Außerhalb wird mehr angeboten.“

Ganz nebenbei ist aus seiner Sammelleidenschaft ein aktives Interesse an der Geschichte seiner Heimatstadt entstanden.

Auch Briefmarkensammler werden fast automatisch zu Hobby-Historikern. BRD, DDR, Berlin, Kaiserreich und Altdeutschland sind Sammelgebiete, wenn man sich nur auf Deutschland beschränkt. Und das Wissen um die jeweilige Zeitgeschichte des Sammelgebiets gehört natürlich dazu.

„Wer heute anfängt, Briefmarken zu sammeln, hat eine gute Zeit erwischt. In den letzten Jahren sind viele Sammlungen, die vererbt worden sind, preisgünstig auf den Markt gekommen.“ Für Klaus Dieter Spathmann, den Vorsitzenden des Vereins mit 24 Mitgliedern, steht die Begeisterung für das Aufbauen einer Sammlung im Vordergrund. „Große Wertsteigerungen sind mit Briefmarken eher nicht zu erzielen, auch wenn alte Marken ihren Wert haben und auch behalten.“

Regelmäßig treffen sich die Briefmarkenfreunde gemeinsam mit den Münzfreunden an jedem 2. Sonntag im Monat zwischen 10 und 12 Uhr im Johann-Ahlers-Haus am Alten Markt zu Tauschtagen. Hier sind sie auch gerne bereit, Interessierte zu beraten und mitgebrachte Sammlungen zu beurteilen.

UMFRAGE
Machen Sie mit beim großen Friesland-Check. Was gefällt Ihnen an Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.