• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Weitere Kampfsport

Boxen: Müder Minto freut sich auf Axel Schulz

28.04.2010

OLDENBURG Brian Minto war am Dienstagnachmittag extrem schlechter Laune. Dass der Cruisergewichts-Boxer zum öffentlichen Training in einem Oldenburger Autohaus erscheinen sollte, passte dem 35-Jährigen überhaupt nicht – und das zeigte er auch. Seine Trainingsklamotten hatte der Amerikaner gleich mal im Hotel gelassen, und die Sonnenbrille abnehmen wollte er auch nicht. Zur Ehrenrettung des ehemaligen Schwergewichts-Kämpfers sei gesagt: Die Anreise von Minto aus dem amerikanischen Philadelphia über Amsterdam nach Bremen hatte aufgrund ausgefallener Flüge von Sonntagabend bis Dienstagmittag gedauert, und ebenso lange hatte er nicht richtig geschlafen.

Spätestens am Sonnabend muss Minto wieder fit sein, wenn er in der Oldenburger Weser-Ems-Halle versucht, dem Berliner Marco Huck den WM-Titel des Verbandes WBO im Cruisergewicht zu entreißen. Beginn des Kampfabends ist um 18.15 Uhr, die ARD überträgt ab 22.30 Uhr.

Bei einem Stichwort hellte sich die Miene von Minto am Dienstag dann aber doch auf. „Oh ja, ich würde Axel Schulz gerne treffen“, sagte er auf die Frage, ob er sich denn am Wochenende mit dem Ex-Profi unterhalten wolle. Der 41-Jährige hat sich als Gast angekündigt, um das Duell zu verfolgen. Minto hatte im November 2006 im Schwergewicht das Comeback von Schulz recht schnell beendet, als er in Halle (Westfalen) in der sechsten Runde durch Technischen K.o. gewann. Anschließend bestritt Minto noch einen weiteren Kampf in Deutschland, verlor aber im März 2007 in Stuttgart gegen Luan Krasniqi nach Punkten. Sein bislang letztes Duell hatte er im Dezember 2009, als er – noch im Schwergewicht – in Atlantic City durch Technischen K.o. in der vierten Runde gegen Chris Arreola (USA) verlor.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Erst nach dem Hauptkampf wird am späten Sonnabend der Leeraner Andreas Malion in den Ring der Weser-Ems-Halle steigen. Der 24-Jährige kämpft dann im Weltergewicht gegen Hawal Garib aus dem Irak.

Karten für den Boxabend gibt es unter anderem in den NWZ -Geschäftsstellen, Inhaber der NWZ -Card erhalten dabei einen Rabatt von zwei Euro. Tickets gibt es außerdem im Internet unter

Der Boxabend beginnt am Sonnabend um 18.15 Uhr. 1. Kampf (Mittelgewicht, 6 Runden) Jürgen Doberstein (21 Jahre/Deutschland) - Michael Sarnelli (32/Belgien) 2. Kampf (Mittelgewicht, 6 Runden) Marcos Nader (20/Österreich) - Abdelouahed Ben Lelly (32/Marokko) 3. Kampf (Cruisergewicht, 4 Runden) Erik Skoglund (18/Schweden) - Istvan Laboda (26/Ungarn) 4. Kampf (Halbschwergewicht, 8 Runden) Dustin Dirks (21/Deutschland) - Theo Kruger (34/USA) 5. Kampf(Mittelgewicht, 8 Runden) Dominik Britsch (22/Deutschland) - Alessio Furlan (33/Italien) 6. Kampf (Schwergewicht, 8 Runden) Oleg Platov (27/Ukraine) - Kubrat Pulev (28/Bulgarien) 7. Kampf (Halbschwergewicht, 12 Runden/WBO-Intercontinental-Meisterschaft) Karo Murat (26/Deutschland/Titelverteidiger) - Tommy Karpency (24/USA) 8. Kampf (Cruisergewicht, 12 Runden/WBO-WM) Marco Huck (25/Deutschland/Titelverteidiger) - Brian Minto (35/USA) 9. Kampf (Weltergewicht, 4 Runden) Andreas Malion (24/Deutschland) - Hawal Garib (20/Irak)

Hauke Richters Leitung / Sportredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2030
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.