• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region

Brillenexperte

24.06.2016

Eine Brille im Internet nach der Do-it-yourself-Methode zu kaufen, kann auch zur Herausforderungen werden. „Besonders bei Gleitsicht-Gläsern ist nicht immer eine Anpassung zu 100 Prozent garantiert“, erklärt Optikermeister Jörg Riedel von „Riedel sehen“ in Wildeshausen an der Westerstraße.

Einige Angebote gebe es mittlerweile im Internet. „Aber wer kauft schon ein Brillengestell nur über ein Foto, zumal die Sehhilfe schon lange zum modischen Accessoires geworden ist.“

Das Optikerhaus an der Westerstraße verfügt über eine der größten Ausstellungen an Brillengestellen im Umkreis. „Wir haben rund 3000 Gestelle vor Ort. Da ist für jeden Geschmack, Geldbeutel und Typ etwas dabei. Und, die kann man anfassen und aufsetzen. Das geht im Netz nicht“, so Riedel.

Er sieht dabei die Beratung neben dem Anpassen der Gläser mit Lieferung von einem Tag auf den anderen bzw. für Gleitsichtgläser innerhalb einer Woche als weitere wichtige Vorteile gegenüber dem Online-Geschäft an.

Dazu gehört auch neueste Technik zum Einschleifen der Gläser, ein kostenloser Reparaturservice, optimale Anpassung der Brille für mehr Tragekomfort und eine Sehschärfenbestimmung ohne Termindruck. Kurz um eine ganzheitliche Lösung zum Thema Sehen durch persönliche Beratung.

Jörg Riedel: „Bei so einem sensiblen Thema wie dem guten Sehen muss schon ein Ansprechpartner vor Ort sein. Ein Online-Kontakt bringe da nicht wirklich etwas. “

@ Mehr Infos unter:

www.riedel-sehen.de

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.