• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Kultur Kirche

Es muss geredet werden

04.09.2017

Oldenburg Unter dem Titel „Wir müssen reden…“ laden die Kreuzkirche, das Ökumenische Zentrum, das Projekt „Zukunft einkaufen“ der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg und das Ev. Bildungshaus Rastede Bundestagskandidaten und -kandidatinnen zum Politiker-Talk zu den UN-Nachhaltigkeitszielen ein. Am Mittwoch, 6. September, werden um 19.30 Uhr in der Kreuzkirche (Eichenstraße 15) Stephan Albani (CDU), Tim Harms (Landtagskandidat, Bündnis 90 / Die Grünen), Nils Krummacker (FDP), Amira Mohamed Ali (Die Linke) und Dennis Rohde (SPD) in einer Diskussionsrunde ihre Vorhaben für die Umsetzung der UN-Nachhaltigkeitsziele schildern, wenn sie in den Bundestag einziehen.

Sören Brünninghaus und Friedrich Schneider leiten die Diskussionsrunde. Darin geht es insbesondere um die Themen zukunftsfähige Landwirtschaft und Fairer Handel.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.