• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Nachrichten Kultur Kirche

Kirche mit einem Turm

30.01.2021

Oldenburg Die Lithographie auf dem Bild links zeigt die Lamberti-Kirche mit nur einem Turm. Erst hatte sie sogar keinen, geläutet wurde im Glockenhaus daneben, ab 1807 im Lappan, die Glocken hingen über einer Kneipe, berichtete Stadtführer und Hobbyhistoriker Helmuth Meinken. In den Jahren 1873 bis 1876 kam dann zunächst nur der Hauptturm dazu. In den Jahren 1885 bis 1887 folgten dann die vier Ecktürme und die Klinkerummantelung – alle bis heute erhalten.

Nach 16 Jahren wurde 1889 der gemauerte und begehbare Turmhelm abgebrochen und aus Holz neu gebaut. Darüber war der Architekt Klingenberg sehr erbost und hat seinen Protest am nächsten Haus, das er baute an der Achternstraße 51 verewigt: „Dies Haus ist erbaut (römisch 1890, Anm.) ein Jar nach der Zersoeörung d. massiven Turms v. St. Lamberti“.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.