• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Kultur Kirche

Soirée in Apostelkirche kommt bei Besuchern an

02.11.2013

Delmenhorst Mehr als 100 Besucher kamen am Donnerstagabend im Rahmen des Reformationsfestes zur Soirée in die Apostelkirche. Ein Programmpunkt waren die Vorträge von Lektorin Inge Tödter und Pastorin Anne Frerichs zum Thema „Reformation und Toleranz“. „Die Texte zeigten auf, wie sehr die verschiedenen Reformatoren in ihrem Wahrheitsanspruch verhaftet waren, wiesen aber auch auf tolerante, zukunftsträchtige Gedanken wie Luthers Zwei-Reiche-Lehre hin“, sagte Frerichs.

Im Anschluss wurde es mit dem Auftritt der Gruppe Liederfolk schwungvoll, die ihre liebevoll selbst arrangierten Lieder präsentierte. Die Musiker spielten Kompositionen wie „Bürgerlied“ oder „Freunde, dass der Mandelzweig“. Doch auch melancholische Klänge wie die Lieder „Bella Ciao“ oder „Wo soll ich mich hinwenden“ hallten durch die Apostelkirche. Die Gruppe Liederfolk nahm dabei auch das Thema Toleranz in ihrer Musik auf und sang den Beatles Song „Nowhere Man“. Die Musik habe viele Besucher dazu animiert, singend und swingend nach Hause zu gehen oder in der Kirche noch bei einem Glas Wein zu verweilen, hieß es. „Alle waren begeistert von der Mischung aus Musik und Text und baten um die Fortsetzung solcher Veranstaltungen, was das Organisationsteam nicht nur an Soirées, sondern auch an Matinées denken lässt“, sagte Frerichs.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.