• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Politik Kommentare & Meinungen Meinung

Auf der Bremse

13.07.2018

Und (fast) täglich grüßt das Murmeltier – die Grünen entdecken zum x-ten mal die Küstenautobahn als politischen Streitpunkt mit hohen Zoff-Faktor. Ultimativ fordert die Ökopartei einen Planungs- und Baustopp von der niedersächsischen Landesregierung und vom Bund. Der Landtag soll entscheiden. Schon wieder. Das Votum wird keinen überraschen angesichts der Großen Koalition aus SPD und CDU. Der Bau der Küstenautobahn wurde in den letzten Jahren bereits mehrfach abgesegnet vom Parlament – immer gegen die Grünen-Stimmen. So geht Demokratie. Die Mehrheit entscheidet. Und das ist auch gut so.

Doch die Grünen lassen nicht locker mit einer Kopf-durch-die-Wand-Strategie. Sie versuchen eine politische Vollbremsung? Der Verlauf der Debatte ist absehbar. Das Ergebnis ebenfalls. Es gibt keine neuen Argumente.

An der Wirtschaftlichkeit der A 20 als Ost-West-Achse besteht kein Zweifel. Man mag die Globalisierung der Wirtschaft kritisch sehen, aber die Warenströme lassen sich nicht aufhalten. Und ob eine Autobahn sicher über morastigen Untergrund geführt werden kann, ist eine Aufgabe für Ingenieure. Eine Brenner-Autobahn quer durch die Alpen hatte ganz andere Hindernisse zu bewältigen. Heute ist die Alpenquerung über den Brenner die Verkehrs-Schlagader Nr. 1 in Europa. Die Küstenautobahn gehört ganz sicher in diese Kategorie.


Den Autor erreichen Sie unter 
Gunars Reichenbachs
Chefkorrespondent
Redaktion Hannover
Tel:
0511/1612315

Weitere Nachrichten:

Bund | SPD | CDU

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.