• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Frantz Massenat verlässt die Baskets
+++ Eilmeldung +++

Tschüss Oldenburg
Frantz Massenat verlässt die Baskets

NWZonline.de Nachrichten Politik Kommentare & Meinungen Meinung

Gefühlswallung

25.05.2019

Wenn die Sonne tief steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten. Nicht anders ist der vermeintliche Aufwind der Sozialdemokraten zu sehen, der vom ersten Europawahltag in den Niederlanden über die Landesgrenzen weht. Dabei geht es um das erste von 28 Resultaten zum EU-Parlament, und – drei Tage vor Schließung der Wahllokale am Sonntagabend – nur um eine Prognose in einem Mitgliedsstaat. Dass sich im Nachbarland der charismatische Frans Timmermans wohl knapp mit 18 Prozent durchsetzen wird, kann im Fraktionsergebnis hilfreich für die jüngst bei 15 Prozent verortete SPD sein. Kleinvieh macht eben auch Mist.

Es geht um so viel für die Volksparteien in Europa, denn der Anspruch an sie ist enorm: Als Generalisten müssen sie alle Themenfelder bedienen, dabei Positionen klarmachen und konsensfähig sein. Das unterscheidet sie von Klientelparteien und Extremisten, die sich in ihren Echokammern starkhetzen. Deshalb müssen Frieden und Freiheit an diesem Sonntag an der Wahlurne neu verteidigt werden!


Den Autor erreichen Sie unter 
Oliver Schulz Redakteur / Politikredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2094
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.