• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Politik Kommentare & Meinungen Meinung

Hilfe zum Aufbau?

15.03.2019

Die EU sitzt zwischen den Stühlen, die sie selbst so aufgestellt hat. Jahrelang vertraten die Mitgliedstaaten die Auffassung, dass sie niemals mit dem syrischen Diktator
Baschar al-Assad an einem Tisch Platz nehmen würden. Nun wissen sie, dass eine Zukunft dieses Landes nur dann möglich ist, wenn die Gemeinschaft über den eigenen Schatten springt und sich stärker engagiert.

Zwar muss niemand den Machthaber als Gesprächspartner auf Augenhöhe adeln. Aber dennoch steht die Gemeinschaft vor der Frage, ob sie sich mit ihren Hilfszusagen wirklich auf rein humanitäre Unterstützung beschränken kann. Oder ob sie sich nicht auch am Wiederaufbau des Landes beteiligen sollte – was zugegebenermaßen alle die entlasten würde, die diesen furchtbaren Krieg jahrelang geführt haben. Die Außenbeauftragte der Union, Federica Mogherini, hat auch am Donnerstag in Brüssel noch betont, man werde nur dann mehr tun, wenn es unter der Aufsicht der UN auch einen politischen Prozess gebe. Mit anderen Worten: Wenn nicht erneut eine Diktatur unter al-Assad errichtet wird. Das klingt konsequent, ist es sicher auch, wird aber dennoch nicht zu halten sein. Denn Europa hat ein elementares Interesse daran, dass das Land bald wieder so hergestellt ist, dass keine Flüchtlinge mehr auswandern wollen.


Den Autor erreichen Sie unter 
Detlef Drewes Redaktion Brüssel /
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.