• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Verteidigungsministerium will Gorch-Fock-Urteil kippen
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 20 Minuten.

Streit Mit Bredo-Werft
Verteidigungsministerium will Gorch-Fock-Urteil kippen

NWZonline.de Nachrichten Politik Kommentare & Meinungen Meinung

Im Schatten

27.04.2019

Das Ergebnis fällt nicht so glänzend aus wie beim letzten Mal. Es ein kleiner Dämpfer für den FDP-Vorsitzenden, doch damit kann Christian Lindner gut leben. Schließlich sind 86,6 Prozent der Delegiertenstimmen ein klares Vertrauensvotum und kein Drama. Der Chef der Liberalen steht weiter unangefochten an der Spitze der Partei und führt Regie beinahe nach Belieben.

Lindner hat es geschafft, die Freidemokraten aus der schmerzhaften außerparlamentarischen Opposition zurück in den Bundestag zu führen, sie von ihrem Trauma zu befreien und zu stabilisieren. Nicht einmal sein Nein zu einer Jamaika-Regierung hat ihm die große Mehrheit der Parteibasis übel genommen. Gute Laune also bei der FDP.

Wären da nur nicht die Grünen, die den Freidemokraten zurzeit enteilen, sie in den Schatten stellen und mit ihrem lässig frischen Führungsduo Annalena Baerbock und Robert Habeck zeigen, was eine Oppositionspartei in Zeiten einer schwachen Großen Koalition alles erreichen kann.


Den Autor erreichen Sie unter 
Andreas Herholz Korrespondentenbüro Berlin
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2018
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.