• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Politik Kommentare & Meinungen Meinung

Infrastruktur verrottet

17.04.2018

Es kann einem Angst und Bange werden, wenn man auf den Sanierungsstau blickt, der sich auf den Bad Zwischenahner Straßen gebildet hat.

Ein wichtiges Stück Infrastruktur rottet langsam vor sich hin. Da tröstet es kaum, dass es in den benachbarten Kommunen und vermutlich fast überall in Deutschland nicht viel besser aussieht.

Das Geld, dass die Gemeinde für die Straßensanierung zur Verfügung hat, ist nicht mal ein Tropfen auf dem heißen Asphalt.

Was bleibt also? Die Einnahmen sprudeln gerade – da ist es angemessen, die Ansätze zu erhöhen, aber mit Augenmaß. Denn auch wenn die Gemeinde bei der Gebäudesanierung in den vergangenen Jahren aufgeholt hat – auch hier schlummert noch reichlich Potenzial für Ausgaben, und damit haben sich die Aufgaben der Gemeinde noch nicht erschöpft.

So ärgerlich es ist, die Zwischenahner Straßen werden noch viele Jahre auf Schlaglochpisten unterwegs sein. Immerhin sind so manchmal Tempolimits, die sich Anlieger an vielen Straßen wünschen, leichter zu erreichen.

@
Den Autor erreichen Sie unter

korte @infoautor.de

Christian Quapp Redakteur / Redaktion Bad Zwischenahn
Rufen Sie mich an:
04403 9988 2630
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.