• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Rastas Rumpfteam verpasst Sieg in Bamberg knapp
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 26 Minuten.

Vechta Verliert Nach Verlängerung
Rastas Rumpfteam verpasst Sieg in Bamberg knapp

NWZonline.de Nachrichten Politik Kommentare & Meinungen Meinung

Kein Aktionismus

31.03.2015

Nein. Als Aktionismus darf nicht verunglimpft werden, wenn sich viele Menschen – erst recht die Angehörigen der Opfer – nach dem unfasslichen Ende von Unglücksflug 4U9525 fragen: Was kann getan werden, damit sich ein schreckliches Ereignis wie dieses nicht wiederholt?

Doch natürlich gilt es abzuwägen, darf nicht passieren, was Mahner fürchten: Sie sorgen sich, dass mit dem Ruf nach Lockerung der ärztlichen Schweigepflicht ein essenzieller Bestandteil der Arzt-Patienten-Beziehung grundsätzlich zur Disposition gestellt wird. Das will niemand.

Die Germanwings-Katastrophe hat dennoch aufgezeigt, dass anspruchsvolle Auswahltests, über jeden Zweifel erhabene 1-a-Fliegerausbildung und regelmäßige, auf körperliche Fitness abgestellte Medizinchecks eben nicht ausreichen, eine tickende Zeitbombe wie den unglücklichen Co-Piloten rechtzeitig vom Cockpit fernzuhalten.

Wenn in Auswahlverfahren für sensible Berufe psychiatrische Diagnosen aus der Vergangenheit künftig verpflichtend angegeben werden müssen, wäre ein wichtiger Schritt getan. Auch ohne Verletzung der ärztlichen Schweigepflicht.


Die Autorin erreichen Sie unter 
Gaby Schneider-Schelling stv. Chefredakteurin / Chefredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2006
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.