• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Politik Kommentare & Meinungen Meinung

Kommentar: Engagement fortsetzen

17.06.2019

Das Wahlergebnis zeigt: Beide Kandidaten konnten mit ihrer Persönlichkeit, ihren Argumenten und sicher auch ihrem Können bei den Wählern punkten. Dass sie es nicht schafften, sich wirklich klar voneinander abzugrenzen und es schlussendlich ein knapper Sieg für Michael Rösner war, könnten Kritiker zum Anlass nehmen, über fehlende Profilierung und Schärfe im Wahlkampf zu reden. Aber vielleicht zeigt dieses Wahlergebnis auch einfach, dass die Westersteder beiden Kandidaten zugetraut haben, auf dem Chefsessel des Westersteder Rathauses einen guten Job zu machen. Schließlich hatten eben diese Wähler im ersten Wahlgang schon die vier Kandidaten rausgekickt, die sie für ungeeignet hielten.

Mit Wahlsieger Michael Rösner zieht nun ein neuer Verwaltungschef ins Rathaus, der sicher frischen Wind bringen wird. Ein Kommunalpolitiker, der weiß, auf was er sich einlässt und auch glaubhaft versichert hat, nicht alles vollständig umkrempeln zu wollen. Ein Kandidat, der bei Talk-Runden und Wahlkampfterminen bewiesen hat, dass er sich mit den Westersteder Themen auskennt und klar Position bezieht. So zeitaufwendig sein Haustür-Wahlkampf sicher war, damit hat Rösner vielen Wählern gezeigt, dass er sich wirklich für die Menschen und ihre Belange interessiert. An diesem Engagement sollte er festhalten.

Anuschka Kramer über die Wahl in Westerstede


Den Autor erreichen Sie unter 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Weitere exklusive Plus-Artikel

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.