• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Britische Premierministerin May kündigt Rücktritt an
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 10 Minuten.

Brexit-Chaos
Britische Premierministerin May kündigt Rücktritt an

NWZonline.de Nachrichten Politik Kommentare & Meinungen Meinung

Schleudersitz

09.04.2019

Unter Donald Trump zu arbeiten, gleicht einem Schleudersitz. Dutzende Minister und Mitarbeiter wurden mittlerweile gefeuert oder sind freiwillig gegangen – dabei ist gerade erst Halbzeit in Trumps Regierungszeit. Und das Ende der Fahnenstange dürfte noch nicht erreicht sein. Jetzt hat es Heimatschutzministerin Kirstjen Nielsen erwischt.

Die Strategie des US-Präsidenten ist ebenso banal wie brutal: Wenn’s nicht läuft, rollen Köpfe. Die Schuld bei sich selbst suchen? Fehlanzeige. So auch in diesem Fall. Weil Trump sein Versprechen, eine Mauer an der Grenze zu Mexiko zu errichten, bisher politisch trotz aller Tricksereien nicht durchsetzen konnte, bekommt nun die für das Thema Einwanderung verantwortliche Ministerin dessen Frust zu spüren. Trump macht sie dafür verantwortlich, dass in den vergangenen Monaten die Zahl der Menschen angestiegen war, die die US-mexikanische Grenze illegal überquerten und festgenommen wurden.

Wie geht es jetzt weiter? Die US-Migrationspolitik wird noch rigoroser gehandhabt werden. In Medienberichten heißt es, Trump habe seinem Berater Stephen Miller die Zuständigkeit über die Einwanderung erteilt. Und natürlich gilt dieser als absoluter Hardliner.


Den Autor erreichen Sie unter 
Hermann Gröblinghoff Newsdeskmanager / Politikredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2093
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.