• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Stadtteile Kreyenbrück

Glückwunsch: Ein ungewohnt ruhiger Geburtstag

20.03.2020

Kreyenbrück Im Hansa-Seniorenstift in Kreyenbrück feierte die Oldenburgerin Gertrud Mau am Donnerstag ihren 102. Geburtstag. Die Überbringung der Glückwünsche der Stadt wurden aus Sicherheitsgründen abgesagt.

Gertrud Mau wurde 1918 im Ostpreußischen Königsberg geboren. Zu Kriegszeiten führte sie die Flucht nach Oldenburg. Sie war zwei mal verheiratet – ihr erster Mann fiel im Krieg, ihr zweiter Mann verstarb an den Folgen einer Kriegsverletzung. Somit musste Mau das oftmals schwere Nachkriegsleben mit ihren drei Kindern alleine meistern.

Bis zu ihrem 95. Lebensjahr wohnte sie noch in der Siedlergemeinschaft Bäkeweg, also über 60 Jahre lang. Vor sieben Jahren zog sie dann in das Seniorenstift in Kreyenbrück.

Gertrud Maus Kinder besuchen sie regelmäßig, und das mehrmals in der Woche. Doch auch das Seniorenstift betreut die ältere Dame laut Angehörigen sehr gut. Zuletzt nahm sie an einer vom Stift organisierten Kohltour teil. Ihre Tochter Karin Kruth begleitete sie an diesem Tag und schob sie im Rollstuhl. Ihre Mutter sei im Kopf noch fit und nehme Angebote wie Gedächtnistraining, Backen oder Gymnastik gerne wahr. Dass sie ihre Mutter an ihrem Geburtstag nicht besuchen durfte, sei natürlich schade, aber andererseits verständlich. Das Lieblingsgericht ihrer Mutter seien immer noch die Königsberger Klopse, schon seit ihrer Zeit in Ostpreußen. Laut Karin Kruth wünschte sie sich dieses Gericht sicher von den Mitarbeitern des Seniorenstifts zum Geburtstag. „Ende März wird dann ein Tisch geschmückt und es gibt Kaffee und Kuchen für alle Bewohner des Stifts, die im März Geburtstag hatten. Darauf hat sie sich bereits lange vorher gefreut!“

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.