• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Nachrichten Kultur

Auktionshaus Christie's: Gemälde von Franz Marc für Rekordsumme versteigert

21.06.2018

London (dpa) - Das Gemälde "Drei Pferde" des Münchner Malers Franz Marc ist für mehr als 15,4 Millionen Britische Pfund (etwa 17,5 Millionen Euro) in London versteigert worden.

Dies sei Rekord für ein Werk des Expressionisten und Mitbegründers des Blauen Reiters, teilte das Auktionshaus Christie's am Donnerstag mit. Das 1912 entstandene Bild ging an den New Yorker Privatsammler Jeffrey Loria. Es war auf 2,5 bis 3,5 Millionen Pfund geschätzt worden.

Auch Werke der deutschen und österreichischen Künstler Ernst Ludwig Kirchner, Conrad Felixmüller und Egon Schiele wurden am Mittwochabend bei der Auktion für Impressionismus und Moderne versteigert.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.