Rastede - Das Palais Rastede (Feldbreite 23) präsentiert eine Ausstellung zum Kunstpreis der Gemeinde unter dem Titel „Rast-los“, die noch bis zum 13. Dezember zu sehen ist. An der Schau sind unter anderen beteiligt Michael Becker, Sabine Bley, Gabriele Böger, Hein Bohlen, Harald Busch, Anne Dück-von Essen, Erika Ehlerding, Dietrich Heller, Petra Jaschinski, Sascha Kayser, Schirin Khorram, Katja Mahlitz. Der Preis wurde vergeben an Dietrich Heller und Maria Manasterny. Geöffnet: mittwochs bis freitags und sonntags 11–17 Uhr. Der Eintritt ist frei.