• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Kultur

Babelsberg mit Wasserspielen wie zu Kaisers Zeiten

17.08.2016

Potsdam Nach knapp 100 Jahren Unterbrechung präsentiert sich das Potsdamer Schloss Babelsberg wieder mit historischen Wasserspielen. So sprudelt ein Bachlauf mit Wasserfall vom Hügel der Sommerresidenz von Kaiser Wilhelm I. und seiner Frau Augusta. Auf der Porzellanterrasse plätschert der Städtebrunnen und sprüht die Gotische Fontäne.

„Babelsberg, eine der großen europäischen Parkanlagen, ist wieder da“, sagte der Generaldirektor der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten, Hartmut Dorgerloh, bei der Vorstellung am Dienstag. In die Sanierung der Bewässerungsanlagen und etwa zehn Kilometer Leitungsnetz wurden sechs Millionen Euro investiert.

„Besonders an den Folgen des Zweiten Weltkriegs und der deutschen Teilung haben Schloss und Park sehr gelitten“, so Dorgerloh. Für zehn Millionen Euro waren die Fassade und die Terrassen des Schlosses saniert worden. Nun ist neben den Wasserspielen auch zumindest die Hälfte des insgesamt 20 Kilometer langen Bewässerungssystems aus gusseisernen Leitungen wiederhergestellt. Dafür wurde im Pumpenhaus eine neue Anlage installiert.

„Für ein freies Schussfeld ließ das DDR-Regime die geschwungenen Parkwege planieren, Postenwege aus Beton taten ihr Übriges zur Zerstörung des Parks“, erinnerte Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) an die Zeit, als die Grenze mitten durch den Park verlief.

Mit den Wasserspielen sei jetzt ein wesentlicher Teil des Weltkulturerbe-Parks wieder erlebbar.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.