Bösel/Cloppenburg - 50 Jahre Big Band Bösel – das Jubiläumsjahr neigt sich langsam dem Ende. Anstehende Höhepunkte sind nun die Galaabende in der Stadthalle Cloppenburg. An drei Abenden – Freitag, 14. Dezember, Samstag, 15. Dezember und Sonntag, 16. Dezember – geben die Böseler Musiker ihr breitgefächertes Repertoire zum Besten.

Hierzu hat sich die Big Band noch etwas besonders ausgedacht: Man kann die Big Band für einen Auftritt „gewinnen“. Unter allen Besuchern der drei Gala-Konzerte wird jeden Abend ein Besucher ausgelost, der sich dann über einen persönlichen Auftritt der Big Band aus irgendeinem Anlass (zum Beispiel Geburtstag oder Silberne Hochzeit) freuen kann. Für die drei Gala-Konzerte „Let us entertain you“ gibt es noch Restkarten.

„In unserem Jubiläumsjahr erinnern wir natürlich an den verstorbenen langjährigen Leiter der Big Band Erwin Höffmann“, sagen die beiden Geschäftsführer Lennart Kurmann-Nölken und Benedikt Oltmann. Die Big Band Bösel gibt zu ihrem Jubiläum eine Langspielplatte mit dem Titel „Danke Big Band Bösel“ heraus. Sie enthält eine Widmung an Höffmann als „Mentor, Seele und Freund“. Diese Langspielplatte ist limitiert und wird nur bei den drei Gala-Konzerten angeboten.

Das Jubiläumsjahr war von vielen Auftritten geprägt. Im Sommer führte eine musikalische Reise nach St. Tropez. Für das nächste Jahr geht es in die Berge zum Skifahren.