• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Neuwahlen in Thüringen   im April 2021 – MP-Wahl im März
+++ Eilmeldung +++

Entscheidung In Erfurt
Neuwahlen in Thüringen im April 2021 – MP-Wahl im März

NWZonline.de Nachrichten Kultur

Naumburger Dom offiziell Unesco-Weltkulturerbe

21.10.2018

Naumburg (dpa) - Mit einem Festakt ist in Naumburg die Ernennung des Doms zum Weltkulturerbe der Unesco gefeiert worden.

Der Naumburger Dom dokumentiere eindrucksvoll, wie wichtig der kulturelle Austausch und die Mobilität von Künstlern für gesellschaftliche und künstlerische Entwicklungen in Europa waren, sagte Michelle Müntefering, Staatssekretärin im Auswärtigen Amt, am Sonntag.

Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff nahm aus ihren Händen die offizielle Urkunde entgegen. Die Aufnahme in die Welterbeliste sei Ansporn und Verpflichtung zugleich, sagte der CDU-Politiker. "Wir wollen unser kulturelles Erbe bewahren, es gewissenhaft pflegen und seinen Wert mehren."

Der Naumburger Dom St. Peter und Paul zählt zu den bedeutendsten Kathedralbauten des Hochmittelalters. Die Kathedrale ist berühmt für ihre Stifterfiguren, etwa die Uta von Ballenstedt. Im Juli hatte die Kulturorganisation der Vereinten Nationen entschieden, den Naumburger Dom zum Welterbe der Menschheit zu erklären. Es war bereits der dritte Anlauf für die Naumburger Bewerbung.

Neben dem Festakt im Dom gab es ein Bürgerfest in der Stadt. Nach Angaben der Vereinigten Domstifter hat das Besucherinteresse seit der Ernennung zum Welterbe zugenommen. Von Juli bis September seien mehr als 53.000 Gäste gezählt worden. Das sind den Angaben zufolge rund 15 Prozent mehr als im gleichen Zeitraum des Vorjahres.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.