• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
A 29 nach Unfall teilweise gesperrt
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 3 Minuten.

Bei Rastede
A 29 nach Unfall teilweise gesperrt

NWZonline.de Nachrichten Kultur

Filmfest-Eröffnung demnächst mit Alpenpanorama

17.08.2005

[SPITZMARKE]OLDENBURG OLDENBURG/KRO - Jetzt steht auch der Eröffnungsfilm fest: Mit der Deutschlandpremiere des Roadmovies „Blackout Journey“ von Siegfried E. Kamml startet am Mittwoch, 7. September, das 12. Oldenburger Filmfest. Als Gäste werden im Wall-Kino ab 19.30 Uhr unter anderen die Hauptdarsteller Marek Harloff („Vergiss Amerika“, „Pipermint“) und Mavie Hörbiger „7 Zwerge – Männer allein im Wald“) erwartet.

Die deutsch-österreichische Koproduktion erzählt die Geschichte zweiter Brüder, die bei einem Sprengstoffattentat ihre Eltern verloren haben und sich nach 20 Jahren erstmals wiedertreffen. Regisseur Kamml inszeniert seinen Film als Roadmovie, das durch Alpenpanoramen und Gebirgszüge führt. Der Streifen ist für den mit 5000 Euro dotierten „German Independence Award – Bester deutscher Film“ nominiert, der auf dem Filmfest zum zweiten Mal vergeben wird.

Eine wichtige Rolle spielt in dem Film die Musik. Marek Harloff, der einen Musiker darstellt und große Teile des Soundtracks beigesteuert hat, hat eigens für „Blackout Journey“ die Band Temp.eau gegründet. Mit dabei: Jan Plewka, ehemals Sänger der erfolgreichen deutschen Rock-Formation Selig.

Temp.eau gibt aus Anlass des Filmfestes ein Exklusiv-Konzert in Oldenburg: Am Donnerstag, 8. September, treten Harloff, Plewka und Co. in der Diskothek „Amadeus“ (Mottenstraße) auf.

Auf dem Filmfest (7. bis 12. September) werden insgesamt rund 50 Filme zu sehen sein. Die Veranstalter rechnen mit prominenten Gästen aus In- und Ausland, unter anderen mit Bela B., Seymour Cassell und Peter Lohmeyer.

Infos: www.filmfest-oldenburg.de

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.