• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Kultur

Finder gibt 2500 Euro zurück

11.12.2014

Cloppenburg Damit hat eine 61 Jahre alte Cloppenburgerin nicht mehr gerechnet:  Ein ehrlicher Finder hat der Dame 2500 Euro zurückgegeben, die sie versehentlich in ein ausgeliehenes Buch aus dem „offenen Bücherschrank“ in Cloppenburg gelegt hatte. Nachdem diese Zeitung über das Pech der 61-Jährigen berichtet hatte, klärte sich der Fall jetzt auf.

Die Cloppenburgerin hatte besagte 2500 Euro als Taufgeschenk für ihren Enkelsohn nicht wie geplant in ihr Gebetbuch gelegt, sondern in das Werk „Tildas Geheimnis“ von Judith Lennox. Den Fehler hatte die 61-Jährige erst Mitte November bemerkt – da hatte sie das Taschenbuch aber schon längst wieder in den „offenen Bücherschrank“ zurückgestellt. Mittlerweile war das Buch von einem anderen Nutzer ausgeliehen worden.

Eine spontan von der Bürgerstiftung Cloppenburg – Initiator des „offenen Bücherschranks“ – organisierte Suche nach dem Werk verlief ergebnislos, von „Tildas Geheimnis“ fehlte jede Spur. Viele Menschen aus Cloppenburg und Umgebung nahmen an dem Schicksal der 61-Jährigen Anteil, informierten sich immer wieder und fragten bei den zuständigen Bücherschrankpaten nach. Schon wollten alle die Hoffnung aufgeben, als tatsächlich ein Leser das Geld entdeckte und sich meldete. Die Freude bei der Dame war riesengroß, dass sie ihr Taufgeschenk, wenn auch mit etwas Verspätung, nun doch noch ihrem Enkel überreichen kann.

„Uns sind Steine der Erleichterung vom Herzen gefallen“, gestand Rita Moormann von der Bürgerstiftung. Der ehrliche Finder gab die 2500 Euro übrigens persönlich bei der Bürgerstiftung ab. Genannt werden möchte er aber nicht.

Anuschka Kramer Redakteurin / Redaktion Westerstede
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2602
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.