• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Kultur

Frühjahrsversammlung der literarischen Welt

12.03.2009

LEIPZIG Am Mittwochabend wurde mit einem Festakt im Gewandhaus der Stadt die Leipziger Buchmesse eröffnet. Während der Feierstunde wurde der mit 15 000 Euro dotierte Buchpreis zur Europäischen Verständigung verliehen. Er ging an den in Berlin lebenden Historiker Karl Schlögel (60).

Der Frühjahrstreff der Branche läuft bis einschließlich 15. März. Erwartet werden trotz der Wirtschaftskrise weit mehr als 120 000 Besucher. 2135 Aussteller aus 38 Ländern präsentieren auf 65 000 Quadratmetern ihre Neuerscheinungen. „Vielleicht greifen die Leute jetzt in der Finanzkrise eher zum Buch, um die Welt zu verstehen“, sagte Gottfried Honnefelder, der Vorsteher des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels, zu den guten Aussichten der Branche.

Die Messe ist – anders als die Frankfurter Herbstmesse – keine reine Fachmesse. Das allgemeine Publikum ist an allen Tagen willkommen. Über 1500 Autoren, darunter 200 aus dem Ausland, treten im Rahmen des 19. Festivals „Leipzig liest“ auf.

Erwartet werden unter anderen Daniel Kehlmann, Heinz Strunk, Werner Schneyder, Erich Loest und Hera Lind. Herbert Grönemeyer rezitiert in einem Theater einmal Gedichte, Roman Herzog beleuchtet in der Deutschen Bundesbank „Das Dilemma der Demokratien“ und Sarah Kuttner liest in einem Kino aus ihrem „Mängelexemplar“, Sonya Kraus kennt sich aus und stellt die „Baustelle Body“ vor.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.