Nordenham/Hartwarderwurp - Ihr Auftritt am vergangenen Sonnabend im Loungehouse in Burhave war ein Riesenerfolg. Jetzt wollen sie auch in der Hahnenknooper Mühle das Publikum zum Tanzen bringen. An diesem Freitag ist die Gruppe Sonictan ab 20 Uhr in den altehrwürdigen Gemäuern des Gasthauses in Hartwarderwurp zu hören. Und mit dabei ist ein Bassmann, den die meisten Nordenhamer als Schlagzeuger und Betreiber des Musikgeschäfts Ton & Takt kennen: Volker Hofschildt.

Anfang 2015 ist der Blexer bei der Oldenburger Formation eingestiegen, die sich auf Funk spezialisiert hat. Neben Volker Hofschildt gehören Frithjov Eden (Gitarre und Gesang), Christian Müller-Barthel (Schlagzeug und Gesang), Claudia Schulken (Gesang) und Dietmar Bothe (Keyboard) zur Band, die im Februar eine erstklassige CD herausgebracht hat. Das Mini-Album, das auch beim Konzert in der Hahnenknooper Mühle erhältlich ist, enthält fünf Titel, bei denen es schwer fällt, die Füße still zu halten. Eine schöne Mischung aus tanzbaren Funky Grooves, dazu Rock, Jazz und Latin in raffinierten Arrangements.

Die Band orientiert sich unter anderem an Jamiroquai und Maceo Parker, hat aber überwiegend Eigenkompositionen im Repertoire. Coverversionen gibt es im Live-Programm lediglich von Bill Whithers und Nils Landgren. Auf der Bühne überzeugt die Band zudem mit einem dynamischen Vortrag und kurzweiligen Improvisationen.

Volker Hofschildt freut sich nicht nur auf das Konzert in der Hahnenknooper Mühle, sondern auch auf den Auftritt beim Sommerfestival des Musikgeschäfts Ton & Takt in Blexen. Dieses Festival, das er selbst auf die Beine stellt, findet am 11. Juni, statt.

Beim Haigern-Open-Air, das vom 22. bis 25. Juli in Heilbronn über die Bühne geht, würde die Band gerne spielen. Dazu muss sie aber noch einige Stimmen sammeln bei einem Band-Contest im Internet.