Ganderkesee - Vorher noch einen heißen Kakao mit Schuss, dann geht es für Jana Rohlfs und Christian de Buhr auf die Bühne. Die beiden sind Mitglied im Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Ganderkesee. Gemeinsam mit ihren Kollegen sorgten sie am Sonntagnachmittag mit besinnlichen Hits für die richtige Stimmung beim Ganderkeseer Weihnachtsmarkt.

Die Gemeinschaft Ganderkeseer Vereine (GGV) hatte wieder auf den Friedrich-Bultmann-Platz vor dem Alten Rathaus eingeladen. Natürlich gestalteten auch Faschingsaktive das Angebot mit. Die Ex-Prinzenpaare schmetterten auf der Bühne Klassiker wie „Schneeflöckchen, Weißröckchen“ und „Feliz Navidad“ und natürlich ließen sich auch die aktuellen Prinzenpaare, Claudia I. (Ordemann) und Stefan II. (Hinderlich) sowie Annie I. (Ordemann) und Konrad I. (Schwenzel), mit den Ehrendamen blicken. Im Weihnachtsmannkostüm steckte wieder der Komiker Markus Weise. Der Förderverein der Kinder- und Jugendgarden in der GGV verkaufte Getränke und die Grünen Garde bot Waffeln an, um die jungen Faschingsgruppen zu unterstützen. Beim Stand des Roten Kreuzes waren ebenfalls Ehrenamtliche aktiv, um die eigene Jugend zu fördern.

Natürlich gab es auch Weihnachtliches zu kaufen. In der regioVHS boten verschiedene Aussteller unter anderem Puppen, Töpferwaren, Hüte und andere kreativ gestaltete Dinge an. Auch Gruppen von Unicef und „Terre des hommes“ waren dabei.