• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Kultur

Gefeiert wie König Robert Baratheon

23.06.2015

Hamburg Bei seinem einzigen Deutschlandauftritt wurde George R. Martin, der Autor der Fantasy-Bücher „Das Lied von Eis und Feuer“, die die Vorlage für die TV-Erfolgsserie „Games of Thrones“ liefert, von rund 3000 Fans mit lautem Applaus und Jubelrufen gefeiert.

Zu Beginn ließ sich Martin - im traditionellen Look mit Schirmmütze, Weste und Hosenträger - von ARD-Literaturkritiker Denis Scheck („druckfrisch“) zu Werk und Leben interviewen. So schilderte Martin, wie er als Kind in ärmlichen Verhältnissen in Bayonne, New Jersey, aufwuchs und erst Comics und dann Science-Fiction verschlang, um in andere Welten einzutauchen.

Allerdings habe sich die Zukunft, die damals beschrieben wurde, nie so eingestellt. Er sei heute in der falschen Zukunft, bekannte Martin, der angeblich noch immer auf einem uralten Rechner seine Romane schreibt. Er habe nicht die Zukunft mit Internet und Terrorismus gewollt, er habe sich die Zukunft mit einer geeinten Menschheit und Kolonien auf dem Mars erhofft. Die Frage, warum so viele Drachen in seinen Büchern vorkommen, beantwortete er knapp: „Drachen sind cool.“

Zum Schluss der Veranstaltung im Rahmen des Harbour Front Literaturfestivals kam schließlich das, worauf seine Fans die ganze Zeit gehofft hatten: Martin las ein Kapitel aus dem noch unveröffentlichten sechsten Band der „Eis und Feuer“-Serie „The Winds of Winter“.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.