Kirchhatten - Gegensätze ziehen sich an – so lautet der Titel der neuen Ausstellung im Kirchhatter Rathaus, die an diesem Dienstag, 22.Oktober, um 18 Uhr eröffnet wird. Der Titel der Ausstellung sagt Entscheidendes über die Malweise der beiden ausstellenden Kreativen aus. Die Wildeshauserin Silke Wenzel arbeitet mit Ölfarben, ihre abstrakten Bilder entstehen ohne jegliche Vorlagen. Der Wardenburger Jürgen Lauenstein hingegen malt realistisch-gegenständlich in Acryl, sehr gerne Oldenburger Landschaften. Für eine musikalische Umrahmung am Flügel sorgt Dieter Rambusch. Der Eintritt ist frei.