• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Kultur

Literaturherbst in Göttingen mit positiver Bilanz

03.11.2020

Göttingen Die Veranstalter des „Göttinger Literaturherbstes“ haben eine positive Bilanz des diesjährigen Festivals gezogen. Es sei gelungen, in der herausfordernden Zeit der Corona-Pandemie das komplette Programm bis auf wenige Ausnahmen wie geplant auf die Bühne zu bringen, sagte am Montag der Geschäftsführer des „Literaturherbstes, Johannes-Peter Herberhold. Vom 17. Oktober bis zum 1. November gab es in Göttingen und Umgebung rund 60 Lesungen. Zu Gast waren unter anderem Uwe Timm, Elke Heidenreich, Christian Berkel, Linda Zervakis, Paul Maar, Peter Maffay und Achim Reichel. Zu den Veranstaltungen seien rund 6400 Besucherinnen und Besucher gekommen, teilte Herberhold weiter mit. Der „Literaturherbst“ ist das größte Lesefestival in Niedersachsen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.