• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Nachrichten Kultur

Nachschub für „Vertell doch mal“

17.06.2019

Hamburg Die Sieger des niederdeutschen Geschichtenwettbewerbs „Vertell doch mal“ sind am Sonntag im Hamburger Ohnsorg-Theater geehrt worden. Mehr als 1000 Geschichten zum Thema „As’n Droom“ (Wie ein Traum) waren beim NDR und bei Radio Bremen eingegangen, eine Fach-Jury wählte die fünf besten aus. Der erste Preis ging an den ehemaligen Dozenten an einer Wirtschaftsakademie, Karl-Peter Kööp aus Husum, für seine Geschichte „Sunst nix“, wie der NDR mitteilte. Er hatte zuvor Liedtexte von Leonard Cohen und Heinrich Heine ins Plattdeutsche übersetzt.

Platz zwei ging an ein Vater-Sohn-Gespann. Der 95-jährige Herbert Wittschen aus Weyhe bei Bremen und sein 54-jähriger Sohn Holger wurden für ihren Beitrag „Reis hen na de Steerns“ geehrt.

Für „Levensglück“ erhielt Grieta Bottin aus Großheide den dritten Preis. In der plattdeutschen Szene Ostfrieslands ist die 72-Jährige laut NDR seit Jahrzehnten bekannt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.