Harpstedt - Im Veranstaltungskalender der Musikschule des Landkreises Oldenburg ist die „Herbstserenade“ in der Christuskirche zu Harpstedt gesetzt. Beteiligt sind jeweils Ensembles oder junge Solisten, die ihre Wurzeln in und um Harpstedt haben.

Die Herbstserenade, so teilt die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Harpstedt mit, beginnt am Sonntag, 25. September, um 17 Uhr in der Christuskirche. Mit dabei sind als Solisten Anton Bovensmann aus der Klasse von Hedwig Stahl an Orgel und Klavier, hier mit sechs rumänischen Volkstänzen von Béla Bartók. Ebenfalls am Klavier musizieren Hanneke Wessel und Theresa Eiskamp. Gitarrenmusik präsentiert Michel Seyffart aus der Klasse von Ulrich Meyer, nämlich den Salsa „La Fiësta“ und das populäre „He’s a Pirate“.

Auch werden verschiedene Orchester spielen – darunter das Kinderblasorchester und das Jugendblasorchester der Musikschule unter der Leitung von Ingo Poth. Mit dabei ist auch wieder das Jugendstreichensemble unter der Leitung von Ute Klitte.

Der Eintritt zum Konzert ist frei. Gesammelt wird eine Kollekte für die Kirchenstiftung.