• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Nachrichten Kultur

Hikmet-Gedicht führt zum Polizeiverhör

28.05.2005

ISTANBUL ISTANBUL/DPA - Der öffentliche Vortrag eines Gedichts des türkischen Schriftstellers Nazim Hikmet (1902–1963) hat einem Oberstufen-Schüler in der südwesttürkischen Kleinstadt Milas ein dreistündiges Verhör bei der Polizei eingebracht. Der 17-Jährige, der das politisch brisante Gedicht „Vaterlandsverräter“ bei einem örtlichen Literaturabend abweichend vom geplanten Literatur-Programm vorgetragen hatte, wurde auf Anweisung des Landrats umgehend von der Polizei abgeführt. Erst nach drei Stunden, nachdem sich dann herausgestellt hatte, dass das Gedicht offiziell nicht verboten ist, sei der Schüler schließlich wieder freigekommen, berichteten gestern türkische Zeitungen. Der Kommunist Nazim Hikmet, der 1963 im kommunistischen Exil in Moskau gestorben war, gilt vielen Türken trotz internationaler Anerkennung noch heute als ein vaterlandsloser Geselle.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.