Hude - Die am 3. Juni geplante Reihe „Literatur in der Remise“ mit Heinz Zeckel fällt aus. Das teilte der Freie Deutsche Autorenverband (FDA) Nord mit. Grund ist die aktuelle Situation in der Corona-Pandemie. Da im Juli in der geplanten Sommerpause ohnehin keine Lesung geplant ist, geht es frühestens im August weiter.

Voraussetzung für die Wiederaufnahme der Lesungen ist allerdings, so der Betreiber der Remise, Jens Burgdorf, dass eine Veranstaltung für das Lokal dann wieder planbar ist. Der Freie Deutsche Autorenverband Nord wird rechtzeitig bekannt geben, wie es weiter geht.