• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Kultur

Literatur: Im 15-Minuten-Takt durch die Welt der Bücher

10.05.2017

Vechta Auch in diesem Jahr feiert der Geest-Verlag aus Vechta-Langförden wieder mit Autoren und Gästen aus der ganzen Bundesrepublik, der Schweiz, ja sogar aus Israel sein bereits 13. Literarisches Sommerfest. Vom 25. Mai bis zum 27. Mai wird gefeiert. Es gibt bereits Anmeldungen von mehr als 70 Autoren, daneben von Jugend- und Kinderschreibprojekten, um Geschriebenes und neue Bücher vorzustellen.

Den Auftakt am 25. Mai macht die aus Israel kommende Autorin Lisette van Vlijmen, eine Überlebende von Theresienstadt und Bergen-Belsen, die ihr Buch vorstellt, das an dem Tag auch im Geest-Verlag erscheint. Sie berichtet von ihren Erinnerungen, aber auch von den Folgen des Konzentrationslagers. Ebenso gespannt sein darf man auf das von Lilo Almstadt und Heinz Meyer herausgebrachte Buch für Helfer in der Flüchtlingsarbeit, das ebenfalls am 25. Mai vorgestellt wird.

Eröffnet wird am 25. Mai auch die Ausstellung des Malers, Künstlers und Kulturorganisators Reinhard Rakow aus Berne, die dann auch am Freitag und Samstag zu sehen sein wird.

Am Donnerstag, Freitag und Samstag wird jeweils im 15-Minuten-Takt vorgegangen. Moderiert von Verlagsleiter Alfred Büngen werden die hauseigenen Autoren jeweils eine Lesung anbieten.

Der Ort der Lesungen, die dann am Freitag und Samstag jeweils zwischen 13 und 22 Uhr stattfinden, ist der Spieker in Vechta-Langförden (direkt gegenüber der Kirche).


Infos unter:   www.geest-verlag.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.