Kampe - Die Holzadler sind gefertigt. Das Königsschießen und das Kinderkönigsschießen am kommenden Samstag, 28. Juli, kann kommen. Das Schützenfest feiert der Schützenverein Kampe-Ikenbrügge dann von Samstag bis Montag, 11. bis 13 August.

Das Königsschießen mit dem Kleinkalibergewehr ist am Samstag, 28. Juli, um 18 Uhr. Das Kinderkönigsschießen wird zuvor ab 14.30 Uhr durchgeführt. Die Kinder haben zudem die Möglichkeit, ab 14 Uhr zu üben. Sie ermitteln ihre Majestät traditionell mit der Armbrust. Schon vor einigen Wochen waren die Holzadler, die Karsten Eilers und Markus Brand gefertigt hatten, vom Vorsitzenden des Schützenvereins, Bernhard Eilers, König Wilhelm Witte und weiteren Schützenvertretern in Augenschein genommen und für gut befunden worden.

Um 16 Uhr vor dem Königsschießen startet in der Schießhalle das Pokalschießen mit dem Luftgewehr in den unterschiedlichen Altersklassen. Zum Königsschießen, das Volksfestcharakter hat, ist die gesamte Kamper und Ikenbrügger Bevölkerung eingeladen. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.