Oldenburg - Diesen Samstag findet am Staatstheater das erste Mitsingkonzert in der neuen Spielzeit statt. Innige Lieder, virtuose Arien mit Chorbeiträgen und atmosphärische Klangimprovisationen stimmen auf den Herbst ein. Beginn ist ab 19.30 Uhr, Karten kosten 14 Euro. Mit dabei sein werden die Opern-Ensemblemitglieder Alexandra Scherrmann (Sopran), Melanie Lang (Mezzosopran), Philipp Kapeller (Tenor), Paul Brady (Bariton), Tomasz Wija (Bassbariton) sowie der Klanghelden-Kinder- und Jugendchor. Durch das Programm leiten wird Kapellmeister Thomas Honickel.

Vor Beginn des Konzertes wird ein öffentliches Einsingen für das Publikum ab 19.10 Uhr im Zuschauerraum des Großen Hauses angeboten.