• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Kultur

„Krieg der Welten“ verlegt

03.09.2016

Oldenburg Wegen der großen Nachfrage hat das Oldenburgische Staatstheater nun die Schauspielproduktion „Krieg der Welten“ nach Motiven von Orson Welles und Howard Koch von der Exerzierhalle auf die Bühne im Kleinen Haus verlegt. Die erste Vorstellung findet dort am 6. September um 20 Uhr statt.

Das Staatstheater nähert sich einem der berühmtesten Tondokumente der Zeitgeschichte auf humorvolle Art, indem in einer Live-Hörspiel-Situation gezeigt wird, mit welch einfachen Tricks und Mitteln der vermeintliche Weltuntergang simuliert werden kann. Es ist ein Spiel mit den Realitäten von Hören und Sehen, Denken und Fühlen.

Weitere Termine für Aufführungen sind der 8. Oktober und der 23. Dezember, jeweils um 20 Uhr. Karten (12 bis 28 Euro) gibt es an der Theaterkasse: Telefon   0441/2225 111


Infos unter:   www.staatstheater.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.